Archiv für Mai 2008

Vorsicht beim Grillen!

Wer heute grillen gehen will, sollte aufpassen. Denn: die Polizei hat Mausefallen aufgestellt, um Feuermädchen und Chaos-Mädchen mittels „präparierter Fahrzeuge“ zu fangen. Tatsächlich begegneten mir auf dem Heimweg eines netten Abends ein Rudel schwarzgekleideter Männer, die sich um ein Polizeiauto versammelt hatten und augenscheinlich nichts gutes im Sinn hatten. Scheint die Boulevardpresse neben dem üblichen „Chaoten“-Bashing, besonders bestürzt darüber, dass zwei Frauen als Tatverdächtige festgenommen wurden, meint Körting im RBB nur trocken:“Ich glaube in dem Bereich gibt es keine Unterschiede mehr zwischen Männern und Frauen was die Bereitschaft betrifft sich an Gewalttaten zu beteiligen. Auch Frauen können genauso radikal werden wie Männer, wie wir das leider auch im islamistischen Bereich, im terroristischen Bereich sehen .“ Zumindest dort scheint das Gender-Mainstreaming angekommen zu sein.

So schnell kanns gehn-ugly kapitalismus

Montag Vorstellungsgespräch gehabt. Mittwochnachmittag die Zusage und das Ergebnis der Gehaltsverhandlungen die sich unschöner Weise im einstelligen Euro-Bereich bewegen mitgeteilt bekommen. Wegen krassem Gefühl das tapfer gegen Alkohol, Drogen und andere Versuchungen verteidigte Humankapital für einen Hungerlohn exploiten zu lassen einen Tag Bedenkzeit ausgehandelt. Drei Stunden versucht, mich mit dem Gedanken anzufreunden, ab Montag für die Tante zu arbeiten. Nach Hause gekommen, PC an, Email-Check: Absage. Auch gut.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: