Archiv für Januar 2007

Kein Schöner Wohnen für Nazis

Einem in Tegel einsitzenden Nazi wurde nun verboten, seine Zelle mit diversen Aufklebern der NPD zu dekorieren. Das Berliner Landesgericht hatte zunächst, dass weder „Berlin bleibt deutsch“, „Jeder ist Ausländer. Nur nicht dort, wo er hingehört“ noch der Klassiker „Gute Heimreise“ irgendwie gegen Ausländer hetzen oder gewaltverherrlichend seien, was etwas grotesk wirkt, angesichts der Entscheidung des Stuttgarter Landgerichts Anti-Nazi-Symbole mit Geldstrafen zu ahnden. Ausserdem handele es sich bei der NPD um eine ordentliche Partei. Diese Entscheidung wurde nun vom Kammergericht aufgehoben, da die Ausgabe der Sticker nicht mit der „Fürsorgepflicht des Anstaltsleiter gegenüber allen Gefangenen“ zu vereinbaren sei. Unter anderem heisst es “ Die Justizvollzugsanstalt Tegel ist eine Anstalt höchster Sicherheitsstufe, in der viele Gefangene mit geringer Frustrationstoleranz untergebracht sind. Im Streitfall kommt hinzu, dass viele der Insassen ausländischer Staatsangehörigkeit oder Herkunft sind und durch das Aufkleben der gegen sie gerichteten Parolen in – begreifliche – Aufruhr versetzt werden können.“ Neben dieser Sicherheitsargumentation, mit der man auch jede andere politische Meinungsäusserung verbieten könnte, kommt das Gericht aber immerhin noch zu dem Schluss, dass es sich bei den NPD-Slogans durchaus um Nazi-Parolen handelt.

Geld machen

lucky2Geld macht das Leben einfacher und da meine Suche nach einem Job, bei dem man mit wenig aufwand viel Kohle machen kann bislang erfolglos ist und vermutlich auch bleiben wird, bin ich grade dabei, potentielle Einnahmequellen jenseits der Lohnarbeit zu erkunden. Daher hielt ich es für eine gute Idee auf eine Anzeige zu antworten, bei der Raucher und Nichtraucher für eine Studie gesucht wurden. Gewundert hat mich, dass die Aufwandsentschädigung für Raucher höher war als für Nichtraucher [später stellte sich heraus, dass das mit dem Zeitaufwand in Verbindung steht…]Das fand ich angesichts des gesellschaftlichen Raucher-Bashings bemerkenswert. Waren das noch Zeiten als die Parole lautete „Reach for a Lucky instead of a fattening sweet. Thousands are doing it-- men keep healthy and fit, women retain a trim figur“ anstatt Rauchen macht faltig, impotent und tot. Ich weiss ja nie genau, ob ich mich den Rauchern oder Nichtrauchern zu ordnen soll, denn ich rauche nur, wenn ich trinke und dass kommt nicht allzu häufig vor. Auf jeden Fall hab ich mich der Kohle wegen als Raucherin beworben und prompt eine Antwort erhalten. (mehr…)

Nullsummenspiel

Sylvester:

Viel Geld verdient, weil Sylvester und Feiertagszuschlag

Viel Geld ausgegeben, weil Sylvester und Sylvesterpartyzuschlag

Das Gefühl gehabt, nüchtener zu sein als der Rest und aufholen zu müssen

Das Gefühl, genauso fertig auszusehen wie der Rest und besser heim gehen sollen

Neujahr:

keine guten Vorsätze, weil rauchen tu ich eh so gut wie gar nicht und alles andere erfordert zuviel anstrengung

und: dass eigentliche Problem ist nicht das neue Jahr sondern die neue Woche




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: