Archiv für September 2006

Anti-Feminism I

Barbie Eva Hermann, Tagesschau-Barbie, hat jetzt ein Buch veröffentlich, „Das Eva-Prinzip“. Laut Berliner Zeitung erklärt sie den Feminismus für gescheitert und sehnt sich zur klassischen Rollenverteilung zurück: „Wenn ich noch einmal von vorne beginnen könnte, würde ich mir einen Mann suchen, ihn arbeiten lassen und mich um unsere fünf Kinder kümmern.“

JuSo goes Antifa

JuSo goes antifa

Rund 20 Neonazis sprengen eine Veranstaltung der SPD in Lichterfelde-Ost und veranstalten eine Spontandemo

Eine Gruppe von rund 20 Rechtsextremen störte am Mittwochabend eine Veranstaltung von Ver.di und der SPD in Lichterfelde-Ost mit Bezirks-Spitzenkandidat Georg Siebert. Thema: „Gegen rechts.“ Dies berichtet ein Polizeisprecher. Anwesend waren auch Mitglieder des mobilen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus. Kurz vor 19 Uhr habe sich eine Gruppe Neonazis im AWO-Haus am S-Bahnhof Osdorfer Straße eingefunden. Die Veranstalter machten daraufhin Gebrauch von ihrem Hausrecht und verwiesen die Rechtsextremen des Raumes – vergeblich. Daraufhin habe man die Polizei gerufen, berichtet Franziska Drohsel von den Jusos. Nach deren Eintreffen hätten die Rechten den Raum sofort verlassen, so die Polizei. Laut Darstellung der Jusos hat dies hingegen noch eine Stunde gedauert. Die Rechtsextremen sammelten sich anschließend vor dem Haus und veranstalteten eine Spontandemonstration, so die Polizei.
Unter den Störern seien auch Vertreter des „Märkischen Heimatschutzes“ gewesen, berichtet Drohsel. Die Veranstalter verließen das Gebäude durch den Hintereingang. Sie habe den Vorfall als Provokation empfunden, berichtet Drohsel. Die Veranstaltung werde nachgeholt (taz 1.9.06)

Dein erster Eintrag

Politeness sucks!!!
Das immer schön lächeln, nett und freundlich sein geht mir furchtbar auf die Nerven. Da sind einmal diese furchtbaren Anrufer bei meinem ätzenden Job, die mir wahnsinnig auf den Keks gehen, und manchen von denen würd ich gern mal was texten.
Und dann bekomme ich noch Privatanrufe- nein, leider lädt mich niemand heute abend auf eine coole Party ein-sondern es ist meine Mutter, die mal wieder gewaltig nervt und mir vorschreiben möchte, was das beste für mich sei. Lasst mich doch alle mal in Ruhe!




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: